Weltgebetstag

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT). Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. 
Auch in unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen in ökumenischen (=konfessionsübergreifenden) Gruppen den Weltgebetstag. Weltgebetstag – das ist gelebte Ökumene!

Kommt, alles ist bereit! Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

Slowenien spielt eine interessante Rolle in Europa. Der jungen Demokratie mit kommunistischem Erbe fällt es leicht, Mittlerin zwischen Ost und West, Nord und Süd zu sein, schließlich ist das Land zwischen Alpen und Adria schon lange Knotenpunkt internationaler Wanderungs- und Handelsströme.  
Wir sind eingeladen, uns auf den Weg zu machen, eine Kirche zu werden, in der wir gemeinsam mit allen Menschen rund um den Globus an einem Tisch sitzen. Ganz herzlich laden wir Frauen und Männer zum ökumenischen Gottesdienst ein am 8. März 2019 um 18.00 Uhr in die Kirche St. Laurentius (Bonn-Lessenich)

In jedem Jahr begehen wir in einer unserer Kirchen als Zeichen der Ökumene und der Solidarität den Weltgebetstag. Wir laden ein zur Feier der Liturgie und anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Anja Knoblauch

Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag der Frauen