• Aktuelles
  • Kontakte
  • Gottesdienste & Sakramente
  • Kirchen
  • Gemeindeleben
  • Menschen & Aufgaben
Aktuelles1 Kontakte2 Gottesdienste & Sakramente3 Kirchen4 Gemeindeleben5 Menschen & Aufgaben6
wowslider.com by WOWSlider.com v8.6

Herzlich Willkommen in St. Thomas Morus

Liebe Schwestern und Brüder,

Chiara Lubich, die Gründerin der Focolarbewegung, hat in einem mich sehr ansprechenden Text nicht nur viel über Ökumene, sondern Grundlegendes über unser christliches Miteinander gesagt. Sie schreibt sinngemäß:
„Wenn wir eins sind, ist Jesus unter uns. Darauf kommt es an. Es ist mehr wert als jeder andere Schatz, den unser Herz besitzen kann: mehr als Mutter, Vater, Geschwister und Kinder. Es zählt mehr als unser Haus, die Arbeit, unser Eigentum, mehr als die Kunstwerke einer großen Stadt wie Rom, mehr als unsere Geschäfte, mehr als die Natur um uns mit ihren Blumen und Wiesen, mit dem Meer und den Sternen; es zählt mehr als unsere Seele. Man muss Christus Raum geben, ihn in anderen Gliedern wachsen lassen, wie er Träger des Feuers werden. Alle vereinen und in allen den Einen leben lassen! Dann leben wir das Leben, das er uns gibt, Augenblick für Augenblick in der Liebe. Die Nächstenliebe ist ein Grundgebot. Nichts, was wir tun, hat Wert, wenn es nicht von der Liebe zu den Brüdern und Schwestern getragen ist.  Denn Gott ist Vater und hat immer und einzig die Kinder im Herzen.“

Es grüßt Sie herzlich

 Pfr. Werner H. Kauth, PV