• Aktuelles
  • Kontakte
  • Gottesdienste & Sakramente
  • Kirchen
  • Gemeindeleben
  • Menschen & Aufgaben
Aktuelles1 Kontakte2 Gottesdienste & Sakramente3 Kirchen4 Gemeindeleben5 Menschen & Aufgaben6
wowslider.com by WOWSlider.com v8.6

Herzlich Willkommen in St. Thomas Morus

Das Frühjahr ist eine lebendige Zeit. Es kommt so sicher nach jedem Winter. Vielen Menschen ist es eine Freude, Zeit im Garten zu verbringen und die Natur bei ihrem Wiedereintritt ins Leben zu unterstützen.
Im Leben der Kirche und auch der Menschen gibt es keine zyklische Wiederkehr des Frühlings. Es ist nicht so, als ob man nur zu warten bräuchte bis alles wieder grünt und blüht. Wir dürfen säen, pflanzen und düngen, aber das Wachstum liegt nicht in unseren Händen. „Virditas – Grünkraft“ nennt Hildegard von Bingen die Kraft, die in der gesamten Schöpfung, in den Planzen, in den Tieren, in den Mineralien und auch im Menschen wirkt. Die Grünkraft ist der Segen Gottes, der Geist Gottes in der Schöpfung. Ohne diese Kraft wäre nichts, keine Erneuerung, keine Bewegung, kein Wachstum, keine Vielfalt. Ich hoffe, dass auch in der Kirche eine enorme „Grünkraft“ lebt, die an Ostern zum Durchbruch gekommen ist: Leben durch den Tod hindurch.
So gilt uns allen der Segen des Frühlings:
Dass etwas in dir aufbrechen möge, das wünsche ich dir.
Dass etwas in dir wachsen kann und aus dir heraus, das wünsche ich
dir.
Dass etwas mit dir zum Blühen komme und durch dich, das wünsche
ich dir.

Ihre Anja Knoblauch, Pastoralreferentin