Zum Inhalt springen
Taufe

Taufe

Du bist mein geliebter Sohn, an Dir habe ich Gefallen gefunden.“ Diese Zusage Gottes hört Jesus bei seiner Taufe im Jordan. Diese Zusage gilt auch allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die heute getauft werden.
Wer bei uns getauft wird, wird aufgenommen in die katholische Kirche, eine große Gemeinschaft derer, die an Jesus Christus glauben und an den Gott, den er verkündet hat. Diese Gemeinschaft wird für viele zunächst erfahrbar in der Familie, für andere auch in der Gemeinde vor Ort und darüber hinaus.

Viele Taufen werden in einer eigenen Feier im familiären Kreis gefeiert. Ebenso können Tauffeiern auch in einem unserer Gottesdienste stattfinden, und auch - wie es in der Urkirche üblich war - in der Feier der Osternacht.

Taufe Ihres Kindes

Sie können aus der Übersicht eine Kirche oder einen Termin wählen. Wenn Sie Ihr Kind/Ihre Kinder taufen lassen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit einem der acht Pfarrbüros auf und melden ihr Kind persönlich an. Bringen Sie dazu bitte eine Geburtsurkunde mit. Es kann sein, dass mehrere Kinder in einer Feier getauft werden. Vor dem Tauftermin wird einer der Diakone oder Priester des Pastoralteams ein Gespräch mit Ihnen (und den anderen Familien) vereinbaren und mit Ihnen die Feier vorbereiten.

Mitglieder der katholischen Kirche können Patin und Pate werden. Bringen Sie bitte eine entsprechende Bescheinigung von ihrem Wohnpfarramt mit. Christinnen und Christen anderer Konfessionen können Taufzeuginnen und Taufzeugen werden.

Erwachsenentaufe

Wenn Sie als Erwachsene/r getauft werden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit einem der Pfarrbüros auf. Nach der Anmeldung stehen Ihnen die Mitglieder des Pastoralteams als Begleiter/innen auf dem Weg zur Taufe gern zur Verfügung. Ebenso erfahren Sie in der „Katholischen Glaubensinformation Fides Bonn“, wie Sie sich als Erwachsener auf den Empfang der Taufe vorbereiten können:

Münster-Carré

Gabriele Althen-Höhn
Gangolfstr. 12
53111 Bonn

Gern sind wir zum weiteren Gespräch und Kontakt auch nach der Tauffeier bereit, wenn Sie mit Ihrem Kind weitere Schritte auf Ihrem Glaubensweg gehen wollen. Die sieben Einrichtungen des Familienzentrums laden dazu ebenfalls ein.

Tauftermine 2023

St. Aegidius Buschdorf:

  • Sonntag, 29.01.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 12.03.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 21.05.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 02.07.2023 - 12:15 Uhr

St. Laurentius Lessenich:

  • Sonntag, 05.02.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 16.04.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 11.06.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 20.08.2023 - 12:15 Uhr

St. Antonius Dransdorf:

  • Samstag, 11.02.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 22.04.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 17.06.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 26.08.2023   14:00-15:30 Uhr

St. Margareta Graurheindorf:

  • Samstag, 25.02.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 06.05.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 15.07.2023   14:00-15:30 Uhr

St. Bernhard Auerberg:

  • Sonntag, 05.03.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 14.05.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 09.07.2023 - 12:15 Uhr

St. Paulus Tannenbusch:

  • Sonntag, 15.01.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 26.03.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 04.06.2023 - 12:15 Uhr
  • Sonntag, 13.08.2023 - 12:15 Uhr

St. Hedwig Nordstadt:

  • Samstag, 18.02.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 01.04.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 24.06.2023   14:00-15:30 Uhr
  • Samstag, 05.08.2023   14:00-15:30 Uhr

St. Thomas Morus Tannenbusch:

  • Sonntag, 08.01.2023 - 10:45 Uhr
  • Sonntag, 19.03.2023 - 10:45 Uhr
  • Sonntag, 28.05.2023 - 10:45 Uhr
  • Sonntag, 23.07.2023 - 10:45 Uhr

An Karsamstag, den 08.04.23, feiern wir in St. Aegidius, St. Laurentius, St. Margareta, St. Paulus und St. Thomas Morus um 21:00 Uhr die Osternacht. In der Feier der Osternacht können Sie in diesen Kirchen Ihr Kind auch taufen lassen. 
An Samstagen kann der Beginn der Feier im angegebenen Zeitraum abgesprochen werden, sonntags werden die Taufen im Anschluss an den Gottesdienst gefeiert.